LTE - per Surf-Stick nutzen

Ringo Für das flache Land steht der UMTS Nachfolger LTE in den Startlöchern. LTE hat eine größere Reichweite und höhere Übertragungsraten. Die Bundesnetzagentur hat die Vergabe der Lizenzen an die Bedingung geknüpft, dass zu allererst die weißen Flecken auf dem flachen Land erschlossen werden. So, dass jeder Bundesbürger endlich einen Internetzugang erhält.

Für die neuen LTE Tarife habe ich im April eine neue Website gestartet:
» LTE-Tarife.com

LTE Tarife und Anbieter

Am 01. Dezember 2010 ist der Startschuss für LTE gefallen. Vodafone ist mal wieder Vorreiter und startet als erster Anbieter seine LTE Tarife inkl. LTE Surf-Stick. Wie die LTE Tarife von Vodafone im Detail aussehen, sehen Sie hier auf einen Blick: LTE Tarife Vodafone...

LTE Surfstick

Mit dem Aufstellen der LTE Antennen, haben die Mobilfunkbetreiber bereits früh begonnen (ab Oktober 2010). LTE Surfsticks gibt es für den Kunden bisher allerdings so gut wie keine. Lediglich Vodafone bietet für seinen LTE Tarif bisher einen LTE Surfstick von Samsung. Alle verfügbaren LTE Surfsticks finden Sie hier auf einen Blick: LTE Surfstick - Übersicht...

Unterschied zwischen UMTS und LTE

Der Unterschied zwischen UMTS und LTE ist wirklich enorm. Es wird dabei auf eine völlig andere Technik gesetzt, die massiv höhere Übertragungsraten ermöglicht. Während man von der UMTS Technik maximal 3 - 7,2 Mbit/s im Download gewöhnt ist, ermöglicht LTE Geschwindigkeiten im Bereich von maximal 50 - 100 Mbit/s! Bei gutem Empfang also sogar wesentlich mehr, als Sie es vielleicht von Ihrer DSL Leitung gewohnt sind. Alle Infos hier nachlesen: Unterschied zwischen UMTS und LTE...


Empfehle Surf-Stick.net bei Facebook
Teilen